ATTRAKTIV - DAS STARMAGAZIN

"Attraktiv - Das Starmagazin" ist DIE Webshow von Jurassica Parka, und sie ist im deutschsprachigen Raum die einzige Travestiekünstlerin mit einem regelmäßigen Online-Comedyformat, für das sie mit zahlreichen Berliner Künstlern/Drags zusammen arbeitete. Bislang produzierte sie 111 Episoden in 11 Staffeln. Ob Lebenshilfe, Promi-Bashing oder Werbesatire, Jurassica immer etwas zum aktuellen Zeitgeschehen zu sagen.

Alle Staffeln auf YouTube:

Staffel 01

Staffel 02

Staffel 03

Staffel 04

Staffel 05

Staffel 06

Staffel 07

Staffel 08

Staffel 09

Staffel 10

Staffel 11

Interview mit dem Magazin "SIEGESSÄULE" vom 05.09.2017:

Jurassica Parka relauncht ihr Online-Magazin „Attraktiv": „Ich bediene mit meinem Humor nicht den Mainstream“
Jurassica Parka hat nach langjähriger Pause ihre Show „Attraktiv – Das Starmagazin“ aufpoliert und präsentiert ab Donnerstag eine neue Staffel auf YouTube. Biggy van Blond traf sie zum Gespräch


Hallo Juju! Bist du mit Perücke eingeschlafen? 

Nein, neue Frisur! Schlafen tue ich im Moment nicht so oft ... Mit dem Relaunch deines Klatschmagazins „Attraktiv“ bist du bestimmt voll beschäftigt! Also ich würde es nicht als Klatschmagazin betiteln. „Attraktiv – Das Starmagazin“ war eher immer eine Art Drag-Comedy-Format, in dem ich Werbespots und TV-Sendungen verarscht und auch zu politischen Themen Stellung bezogen habe. Der Zusatz „Starmagazin“ war eine Hommage an Frauke Ludowigs „Exklusiv – Das Starmagazin“, allerdings stand die Berichterstattung über Prominente nie wirklich im Zentrum. 

Nach drei Jahren und zehn Staffeln deines Magazins hast du 2013 damit aufgehört. Wieso kommst du jetzt zurück? Mein YouTube-Kanal lief ja nach 2013 weiter, mit anderen Inhalten, die sich eher daran orientierten, was man „als YouTuber eben so macht“. Doch ich hatte irgendwann keine Lust mehr, zwischen den ganzen Schmink-Tutorials und Influencer-Gequatsche ein weiteres kleines Rädchen im Dauergequassel zu sein. Also entschied ich, „Attraktiv“ aus der Versenkung zu holen. 

Was erwartet uns? Barbara Vogue bekommt als meine Friseuse ihren Salon Nonsens zurück und Brigitte Skrothum und Gitti Reinhardt sind auch wieder dabei … Aber es gibt auch neue Gesichter wie z.B. Destiny Drescher. Und ich werde weiterhin Prominente neu synchronisieren oder das TV aufs Korn nehmen. Es wird ein bunter, kurzweiliger Relaunch mit sechs Episoden! 

Spürst du irgendeine Form von Konkurrenzdruck? Nö! In meiner Nische fühle ich mich superwohl, meine Follower sind sehr treu, auch wenn ich nur einen Bruchteil der Anzahl von Followern verzeichne, die „richtige“ YouTuber haben. Als Mann in Frauenkleidern hast du auf YouTube eine viel kleinere Zielgruppe, ich bediene mit meinem Humor eben nicht den Mainstream. Ich war die erste Transe im Netz mit einem regelmäßigen Magazin und bin es eigentlich immer noch. Die Mischung aus Fiktion, Comedy und Doku-Soap: Das macht „Attraktiv“ aus und das gibt es so bislang so nicht! Zumindest nicht in deutscher Sprache. 

Siehst du heute was kritisch, was du früher gemacht hast? Klar! Ich hab zum Beispiel mal einen Jägermeister-Werbespot mit Gloria Glamour gemacht, einer schwarzen Drag Queen. Der Schnaps hieß aber N****meister... 

Was!? Ja, völlig daneben! Würde ich so auch nie wieder machen. Aber zum Glück entwickelt man sich weiter und sieht gewisse Zusammenhänge reflektierter. Damals dachte ich, wenn ich Gloria das N-Wort sagen lasse, wäre das okay. Ich sage heute: Nein, ist es nicht! 

Und nun? Bissigen Humor wird es natürlich trotzdem geben. Aber niemand wird runtergemacht. Gut, so Leute wie Donald Trump kriegen natürlich ihr Fett weg. 

Wer ist eigentlich dein typischer Follower? Schwul, zwischen 21 und 36, internetaffin, guckt gern Fernsehen und mag meine „Berliner Schnauze“. Lese ich zumindest oft in den Kommentaren. 
 

DIE 11.STAFFEL

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle
  • Twitter - White Circle

 

 

 

© 2017 Jurassica Parka / Titelbild: Daniel Zander

  • Facebook Basic Black
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon
  • Twitter Basic Black